Neubau eines Verwaltungsgebäudes
Firma Poli-Tape, Remagen

Entwurf, Planung, Bauleitung, Projektsteuerung

Die POLI-TAPE Klebefolien GmbH hat sich seit ihrer Gründung 1993 rasch zu einem der führenden Hersteller von hochwertigen Textil-Transfersystemen und Haftklebebändern entwickelt.

Nach der Firmenverlagerung und dem Neubau des kompletten Produktions- und Verwaltungsgebäudes in 2002, wird aktuell erneut eine Erweiterung des Firmengebäudes notwendig. Aufgrund der dynamischen Unternehmensentwicklung und wachsender Herausforderungen in den Bereichen Produktentwicklung und Vertrieb, müssen die Räumlichkeiten dringend vergrößert werden.

Auf 600 Quadratmetern entstehen Büros und Labors für weitere Mitarbeiter. Die Baumaßnahmen wurden Ende März 2009 abgeschlossen.

no-img

Foto kurz vor der Fertigstellung

Mit einem Volumen von ca. 1,5 Mio. Euro, investiert die POLI-TAPE Klebefolien GmbH nicht nur in die Weiterentwicklung der bewährten Produktpalette, sondern auch in die Schaffung von Arbeitsplätzen und damit in den Wirtschaftsstandort der Stadt Remagen und des Kreises Ahrweiler.

no-img

Durch die exportorientierte Vertriebsstrategie findet man die Produkte der POLI-TAPE Klebefolien GmbH, mit zum Teil marktführender Bedeutung, in über 75 Ländern weltweit. Neben dem Standort Remagen verfügt man über eine Produktionsstätte in Italien, (Brescia) sowie über ein Logistik-Center in den USA (Florida).

no-img